Lebensmittelausgabe

In der Rathausstraße 7, 57234 Wilnsdorf

Öffnungszeiten:

donnerstags von 14.00- 15.00 Uhr

 

Neuanmeldungen:
donnerstags von 14.30 – 15.00 Uhr 

unter Vorlage eines gültigen o.g. Einkommensnachweises und Personalausweises. 

Unsere Motivation

Auch in der Gemeinde Wilnsdorf leben Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht (z.B. Arbeitslose, Alleinerziehende,  Geringverdiener, Rentner, Asylsuchende). Gleichzeitig landen mehr als 20% der Lebensmittel auf dem Müll.

Ziel der Lebensmittelausgabe ist es deshalb, Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, an Bedürftige weiterzugeben. 

Wer erhält Lebensmittel bei der Tafel?

Lebensmittel erhalten bei uns alle mit nachstehenden Einkünften:

  • Arbeitslosengeld II (Hartz IV)
  • Leistungen nach SGB XII
  • Wohnungsbeihilfe
  • Asylbewerberleistungen



Die zur Verfügung stehenden Nahrungsmittel sind Spenden der Lebensmittelläden der Region. Sie werden von der Siegener Tafel eingesammelt und uns zur Weitergabe zur Verfügung gestellt.
Die Mitarbeiter/innen der Lebensmittelausgabe haben keinen Einfluss auf die Menge und die Art der Lebensmittel. Sie verteilen die zur Verfügung stehenden Artikel entsprechend der Größe der Familien.


Der Transport der Lebensmittel und die Nutzung der Räume kosten Geld. Deshalb zahlen die Kunden der Tafel einen kleinen Kostenbeitrag:

  • 2 € pro Erwachsener
  • 1 € pro Kind 

Sie möchten mitarbeiten?

Alle Tafelmitarbeiter/innen arbeiten ehrenamtlich bei uns mit. Wir freuen uns immer über neue Anfragen zur Mitarbeit.

Hier klicken!